2. Handlung - EVS Consulting - Energie- und Managementberatung -

Direkt zum Seiteninhalt
Energie > Baubegleitung

2. Handlung - Baubegleitung

Im Folgenden die sieben Schritte einer Baubegleitung im Detail:



1. Begutachtung des Gebäudes und Vor-Ort-Energieberatung

Im ersten Schritt wird über die staatliche geförderte Vor-Ort-Energieberatung eine konkrete Handlungsempfehlung für die Modernisierung Ihrer Immobilie erstellt.


2. Planung der Maßnahmen und Anforderungen

Auf Basis dieser Handlungsempfehlung und des Beratungsgespräches erstellen wir Ihnen eine detaillierte Planung für Ihre gewünschten energetischen Modernisierungsmaßnahmen. Diese Detailplanung ist erforderlich, um im Nachgang vergleichbare Angebote von verschiedenen Handwerksbetrieben einholen zu können.


3. Angebotseinholung und Beauftragung


Ihr Berater unterstützt sie bei der Einholung verschiedener Angebote für die einzelnen Gewerke und achtet auf inhaltliche und kostentechnische Vergleichbarkeit.

Wichtig: Hohlen sie immer immer mindestens drei Angebote ein, da die Angebote aufgrund saisonaler Auftragsschwankungen und unterschiedlicher Auslastung der Firmen sehr stark variieren können.


4. Baubegleitung

Während der Umsetzungsphase kontrollieren wir die fortlaufenden Arbeiten und achten auf eine einwandfreie Umsetzung durch die von Ihnen beauftragten Firmen.

Unter Baubegleitung versteht man die Überprüfung der Arbeiten der einzelnen Gewerke eines Hauses. Dabei wird dem Bauherrn die Sicherheit der korrekten Bauausführung durch eine unabhängige sachverständige Person gegeben.

Die einzelnen Begehungen werden mit Fotos dokumentiert und in einem Protokoll festgehalten.
In der Praxis hat es sich gezeigt dass sich durch unabhängige Kontrollen die Qualität erheblich verbessern lässt und mögliche Streitpunkte frühzeitig aus dem Weg geräumt werden.


5. Bauabnahme und Einweisung in neue Techniken

Vor Abnahme der einzelnen Gewerke durch Sie führen wir einen finalen Qualitätscheck durch – eventuell mit der Unterstützung durch Blower-Door-Messung oder Thermografieaufnahmen. Sollten Sie fortan neue Technik im Einsatz haben, werden wir Sie hier selbstverständlich ausführlich einweisen.


6. KfW-Bestätigung

Nach der Bauabnahme stellt Ihnen Ihr Energieberater die KfW-Bestätigung aus, welche die einwandfreie und fachgerechte Umsetzung Ihrer Modernisierungsmaßnahmen ausweist. Diese zeigt die rechtskonforme Verwendung der Fördermittel.


7. Energiebedarfsausweis

Wir stellen Ihnen außerdem einen neuen Energiebedarfsausweis auf Basis Ihres neuen Energieverbrauches aus.


retour (Unsere Leistungen)

Zurück zum Seiteninhalt